Ihre Vorteile - Mehrwert unserer Dienstleistung

 

Unterstützung bei der Beantragung der Punkteauskunft

Gegründet 2012 hat sich unsere Unternehmung vornehmlich auf die Vereinfachung von behördlichen und ähnlichen Antragsprozessen spezialisiert. Im Zentrum unserer damaligen Überlegungen stand das Thema „Punkte in Flensburg“. Erschreckend schwierig auffindbar und kaum ausreichend erklärt war zu dieser Zeit der Antragsprozess um den persönlichen Punktestand. Vor allem online musste man viel recherchieren, ehe man den benötigten Antrag auf Auskunft aus dem Verkehrszentalregister vollständig ausgefüllt vorliegen und versandbereit hatte. Hier haben wir mit dem Paket Flensburger Punkte Abhilfe geschaffen. Durch Ihre Eingabe der persönlichen Daten erstellen wir Ihnen das benötigte Antragsformular und Sie erhalten dieses innerhalb weniger Minuten im Anschluß an Ihre Bestellung (und Zahlung) per E-Mail zum sofort Ausdrucken. Anbei finden auch eine genaue Anleitung und Hilfestellung bei der Beantragung.
 
 

Unser Punkte-Ratgeber Erklärung und Erläuterung des neuen Punktesystems

Ein weiterer elementarer Schwerpunkt unserer Dienstleistung ist die Erklärung des Punktesystems. Im Mai 2014 wurde dieses grundlegend reformiert und brachte eine Vielzahl von Änderungen mit sich. Um die Bedeutung und Folgen seiner persönlichen Punkteauskunft hinterfragen zu können, ist es erforderlich, dass man die Eintragungen und den tatsächlichen Punktestand versteht. Hierfür haben wir viele wichtige Informationen für Sie zusammengetragen und anschaulich dargestellt, die Ihnen helfen werden, die Thematik zu verstehen. Ebenfalls wurde das alte Punktesystem dem neuen gegenüber gestellt, was unseren Kunden häufig Klarheit verschafft, denn statt der bisherigen 18 Punkte sind nur noch 8 die Obergrenze.
 
 

Vermittlung von Punkteabbau-Seminaren

Wussten Sie, dass Sie durch Teilnahme an einem Seminar die Möglichkeit haben die gesammelten Punkte vorzeitig abzubauen? In unserem mitgelieferten Ratgeber zum Punkteabbau erklären wir Ihnen alles Rund um das Thema Punkteabbau-Seminare. Ebenfalls haben wir für Sie bundesweite Seminaranbieter zusammengetragen, bei denen Sie sich für ein Seminar anmelden können. Da dies teilweise die letzte Möglichkeit ist, den Führerschein „zu retten“ empfehlen wir Ihnen, diesem Thema unbedingt Beachtung zu schenken.
 
 

Anwaltiche Überprüfung der Punkteauskunft

Ihre persönliche Punkteauskunft liegt Ihnen i.d.R. nach fünf bis zehn Werktagen schriftlich vor. Diese wird vom Kraftfahrtbundesamt in Flensburg erstellt und Ihnen postalisch an Ihre Meldeadresse gesendet. Sollten Sie trotz unserer Ratgeber oder auch gerade deshalb, noch Fragen zu den einzelnen Eintragungen, den Löschungs- und Tilgungsfristen oder der Verjährung haben, kontatieren Sie einfach unseren Kundensupport. Wir lassen Ihre Punkteauskunft von unseren erfahrenen Partneranwälten fachgemäß überprüfen und Sie erhalten ein qualifiziertes und aussagekräftiges Feedback. Ebenfalls vermitteln wir Ihnen auch gerne ein telefonisches und/oder persönliches Beratungsgespräch mit einem unserer Partneranwälte. Bitte beachten Sie, dass das Beratungsgespräch unter Umständen kostenpflichtig sein kann und vom dem jeweiligen Partneranwalt direkt abgerechnet wird. Dieser wird Sie aber selbstverständlich im Vorwege darüber informieren. Unsere Erfahrung zeigt, dass man seinen persönlichen Punktestand durchaus hinterfragen sollte und die Eintragungen teilweise ungerechtfertigt sein können.
 

 

ZURÜCK