Punktekatalog Flensburg

Punktekatalog

Neues Punktesystem seit 1. Mai 2014 gültig!

Von dem Bundestag bereits am 1. Juni 2013 beschlossen, gilt seit dem 1. Mai 2014 das neue Punktesystem.

Welche Änderungen ergeben sich jetzt für den betroffenen Autofahrer innerhalb von Deutschland?

Einen Auszug der wichtigsten Änderungen im seit dem 01. Mai 2014 gültigen deutschen Fahreignungsregister (FAER), vorher noch bekannt als Verkehrszentralregister (VZR), hat die SEM bereits zusammengefasst:

Um auf Fehlverhalten im Straßenverkehr aufmerksam zu machen, bleibt es bei dem mehrstufigen Sanktionssystem mit der gewohnten Punktevergabe. Jedoch verändert sich im Einzelnen die Punktevergabe und wird durch das neue Fahreignungs-Bewertungssystem ersetzt. Bisher wurde der Führerschein bei 18 Punkten entzogen. Dies ist nun bereits nach 8 Punkten der Fall und dementsprechend ändert sich auch die Punktevergabe.

Nach wie vor wird zwischen folgenden Fällen unterschieden:

- Ordnungswidrigkeit (1 Punkt)

- Grobe Ordnungswidrigkeit (2 Punkte)

- einfache Straftaten (2 Punkte)

- Straften mit der Folge, die Fahrerlaubnis zu verlieren (3 Punkte)

Dabei werden folgende Straftaten in der Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV) eingetragen:

- unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

- Fahren ohne Führerschein

- Drogenkonsum

- Trunkenheit

Natürlich gibt es auch weiterhin vereinzelt Fahrverbote und Bußgelder, wo es nicht zu einer Punktevergabe kommt.

Tilgungsfristen & Punkteabbau

Im deutschen Fahreignungsregister (FAER) werden die gespeicherten Daten nach den gesetzlich festgelegten Fristen getilgt. (§ 29 StVG) Die endgültige Löschung erfolgt allerdings erst nach einer weiteren einjährigen Überliegefrist. Seit dem 01. Mai 2014 sind alle Eintragungen rechtskräftig.

Dabei werden folgende Fristen im einzelnen berücksichtigt:

- Ordnungswidrigkeiten mit 1 Punkt (2 Jahre und 6 Monate)

- Ordnungswidrigkeiten mit 2 Punkten (5 Jahre)

- Straftaten ohne Entziehung der Fahrerlaubnis (5 Jahre)

- Straftaten mit Entziehung der Fahrererlaubnis (10 Jahre)

Sind in dem Fahreignungsregister (FAER) weniger als 5 Punkte eingetragen, besteht die Möglichkeit an einem Fahreignungsseminar teilzunehmen. Die Teilnahme ist freiwillig und mit der Teilnahme wird ein Punkt abgezogen.

Um den Punktestand und eventuelle Eintragungen überprüfen zu können, empfehlt die SEM allen Führerscheininhabern den Punkteauszug.

Unser Paket Flensburger Punkte erhält Informationen und weitere Einzelheiten zum Thema Punktestand Flensburg.

 

ZURÜCK